Allgemeine Geschäftsbedingungen
GELTUNGSBEREICH, BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Zwischen dem Verbraucher und cici-king.de kommt auf Grundlage der AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen)  vertreten durch
Cindy König
Adresse: Pfannschmidtstr.46,13125 Berlin
Tel.: +49 162 1361368
E-Mail-Adresse: info@cici-king.de
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE288107242, nachfolgend Anbieter genannt, der Vertrag zustande.
Diese AGB gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen cici-king.de und ihren Kunden.

LEISTUNGEN
Die Leistungen umfassen Ausbildungen, Kurse, Coachings, Gutscheine und Hair & Make Up Angebote von cici-king.de ( Cindy König).
Die Veranstaltungen richten sich an Geschäfts – wie auch Privatpersonen. Die jeweiligen Inhalte der Ausbildungen und Kurse sind abhängig vom jeweiligen Thema und richten sich an professionelle Personen mit Vorkenntnissen, sowie auch an Personen ohne jegliche Vorkenntnisse. Alle der Ausbildung/dem Kurs oder Angebot zugewiesenen Leistungen sind in der jeweiligen Beschreibung aufgeführt und sind Bestandteil des Vertrages.

ANKÜNDIGUNGEN UND PREISE
Alle Preise von cici-king.de enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
Freibleibend sind alle von cici-king.de veröffentlichten Angebote, wobei redaktionelle Fehler oder Irrtümer nicht auszuschließen sind. Die angebotenen Angebote, Ausbildungen und Kurse enthalten eine Beschreibung der wesentlichen Inhalte, die in der Ausbildung/Kurs vermittelt und abgehalten werden. Es wird jedoch auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen, so dass es inhaltlich zu kleinen Abweichungen kommen kann.

VERBINDLICHE ANMELDUNG DURCH TEILNAHMEBESTÄTIGUNG UND ZAHLUNGSBEDINGUNGEN
Der Kunde kann sich über die Webseite einen Kurs oder einen Gutschein seiner Wahl aussuchen.

Alle Angebote (Ausbildung, Kurse, Hair & Make Up, Gutscheine im Druck) werden über die Homepage in Verbindung mit einer Buchungsanfrage geregelt, der Vertrag kommt dann mit Cindy König, über Email oder Telefon zustande. Es kann dann vor Ort in bar oder per Überweisung getätigt werden.
Zahlungen können auf nachstehendes Bankkonto überwiesen werden.
Kontoinhaber: Cindy König
Berliner Sparkasse
BLZ: 100 500 00
Konto – Nr. : 0190258667
IBAN: DE97100500000190258667
BIC: BEADEBEXXX
Verwendungszweck: Ihr Name, Bezeichnung des Angebotes, Rechnungsnummer

Die Buchung einer Ausbildung oder Kurses ist verbindlich. Die rechtsverbindliche Buchung bleibt vom rechtzeitigen Eingang der Kursgebühr unberührt. Der volle Betrag der gebuchten Dienstleistung ist vor Antritt fällig. Bei Nicht-Eingang der Gebühr vor in Anspruchnahme der Dienstleistung oder bei Nicht-Erscheinen des Kursteilnehmers zum Kurstermin ist die Kursgebühr dennoch voll zu zahlen.
Gutscheine sind 1 Jahr gültig, es sei denn, es wurde ein anderer Zeitraum vereinbart. Gutscheine werde nicht bar ausgezahlt. Sie werden mit der Buchung einer Dienstleistungen, die cici-king.de anbietet, verrechnet. Für die Verrechnung bedarf es der Kontaktaufnahme über Telefon, Email oder direkt mit Cindy König, da diese nicht online möglich ist.Gutscheine können nicht online eingelöst werden. Der Kunde muss sich telefonisch oder schriftlich per Email mit cici-king-com in Verbindung setzen. Nach Eingang der Kopie des Gutscheines oder direktem Vorzeigen des Gutscheines vor Ort, wird der Gutscheinbetrag gutgeschrieben und eine dementsprechende Rechnung ausgestellt. Der Kunde kann dann in bar oder per Überweisung den offenen Betrag zahlen.
Jeder Kursteilnehmer hat die Möglichkeit, sollte er den Termin persönlich nicht wahrnehmen können, sich um eine Ersatzperson zu bemühen. Ist der Kursteilnehmer selbst nicht in der Lage die gebuchte Dienstleistung warhzunehmen und findet sich auch keine Ersatzperson, ist die Gebühr ebenfalls fällig und wird nicht zurückerstattet.

RÜCKTRITTSRECHT
cici-king.de behält sich vor bei Krankheit des Dozenten oder sonstigen geschäftlichen Gründen das Seminar stattfinden bzw. entfallen zu lassen. Entfällt der Kurs wird der Teilnehmer umgehend informiert und die bereits gezahlten Gebühren sofort in vollem Umfang zurückerstattet.
Schadensersatzansprüche aufgrund des Ausfalles eines Kurses oder der Ausbildung können nicht geltend gemacht werden.

STORNIERUNG
Die Buchung von Kursen ist verbindlich.
Wenn ein Teilnehmer aus persönlichen Gründen nicht teilnehmen kann, so ist die Teilnahme einer anderen Person, die der Teilnehmer cici-king.de benennt, möglich.
Sofern dem Teilnehmer kein gesetzliches Rücktrittsrecht zusteht, können entsprechende Verträge nicht storniert werden.
Es besteht ein gesetzliches 14 tägiges Rücktrittsrecht, solange dieses 1 Monat vor Beginn des Kurses bekannt gegeben wird.

NUTZUNGSRECHTE
Cici-king.de behält sich vor während der Kurse oder Ausbildngen Fotos oder Videos für Dokumentationszwecke zu erstellen. Diese werden auf dem Blog, auf der Homepage www.visagistenausbildung.de,  aber auch auf Social-Media-Plattformen veröffentlicht. Sollte ein Teilnehmer/Nutzer Einwände dagegen erheben, so bitten wir dies cici-king.de mitzuteilen.
Cici-king.de teilt im Rahmen des Workshops/der Ausbildung Schulungsunterlagen an die Teilnehmer aus. Diese dienen dem persönlichen Gebrauch und dienen dem Zweck der Schulung. Sie sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht veröffentlicht werden. Kommerzielle Nutzung dieser Unterlagen ist ausdrücklich untersagt.
Eigene Bilder, die der Teilnehmer im Rahmen des Workshops erstellt, sind gesondert zu betrachten und unterliegen dem Urheberrecht des Teilnehmers. Hier ist der Teilnehmer aufgefordert im Einzelfall mit dem allen Teilnehmern des entstandenen Bildes bezüglich der Nutzungsrechte Absprachen zu treffen. Ansprüche, die über die Nutzung im Rahmen des Workshops hinausgehen, bestehen nicht.
Für die Nutzung des Fotostdudios zu Shootingzwecken sind jede Art von Fotos oder Filmaufnahmen sowie Aktivitäten, welche gesetzlich verboten sind, im Studio Anivai verboten. Jeder Verstoß wird zur Anzeige gebracht.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen, soweit sich aus den nachfolgenden Gründen nicht etwas anderes ergibt. Dies gilt auch für den Vertreter und Erfüllungsgehilfen des Anbieters, falls der Kunde gegen diese Ansprüche auf Schadensersatz erhebt. Ausgenommen sind Schadensersatzansprüche des Kunden wegen Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder wesentlicher Vertragspflichten, welche zur Erreichung des Vertragszieles notwendigerweise erfüllt werden müssen. Ebenso gilt dies nicht für Schadensersatzansprüche nach grob fahrlässiger oder vorsätzlicher Pflichtverletzung des Anbieters oder seines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen.
Cici-king.de haftet nicht für den Inhalt und die Angebote von Kooperationspartnern. Ebenfalls haftet cici-king.de nicht für den Inhalt von Links externer Homepages . Für den Inhalt der extern verlinkten Homepages sind die jeweiligen Betreiber selbst verantwortlich.
Cici-king.de haftet nicht für Schäden Dritter. Die Teilnahme an einer Ausbildung /Kurs erfolgt auf eigene Gefahr. Der Dozent, welcher die Workshops leitet, haftet nicht für aufkommende Schäden durch Nutzung der Aurüstung von Teilnehmern, wenn er diese für Schulungszwecke nutzt,  sofern keine grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz nachgewiesen werden kann.
Der Teilnehmer an einem Kurs/ einer Ausbildung, Nutzung des Mietstudios oder Event haftet für Nutzungsschäden und Verlust von Gerätschaften, die ihm während der Nutzung von Cici-king.de zur Verfügung gestellt werden, in vollem Umfang.
Cici-king.de haftet weder für Unfälle die während der Veranstaltungen, noch während der An und – Abreise entstehen. Die Teilnahme an Ausbildungen/Kursen  erfolgt auf eigene Gefahr.

WIDERRUFSBELEHRUNG
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Hierfür müssen Sie uns (Cici-KIng, Cindy König, Pfannschmidtstr. 46, 13125 Berlin (  Email: info@cici-king.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Haben Sie verlangt, dass die Dienstleistungen während der Widerrufsfrist beginnen sollen, so haben Sie uns einen angemessenen Betrag zu zahlen, der dem Anteil der bis zu dem Zeitpunkt, zu dem Sie uns von der Ausübung des Widerrufsrechts hinsichtlich dieses Vertrags unterrichten, bereits erbrachten Dienstleistungen im Vergleich zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.
Ende der Widerrufsbelehrung

DATENSCHUTZ
Im Zusammenhang mit der Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Vertrages auf Grundlage dieser AGB werden vom Anbieter Daten erhoben, gespeichert und verarbeitet. Dies geschieht im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen. Der Anbieter gibt keine personenbezogenen Daten des Kunden an Dritte weiter, es sei denn, dass er hierzu gesetzlich verpflichtet wäre oder der Kunde vorher ausdrücklich eingewilligt hat. Wird ein Dritter für Dienstleistungen im Zusammenhang mit der Abwicklung von Verarbeitungsprozessen eingesetzt, so werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten. Die vom Kunden im Wege der Bestellung mitgeteilten Daten werden ausschließlich zur Kontaktaufnahme innerhalb des Rahmens der Vertragsabwicklung und nur zu dem Zweck verarbeitet, zu dem der Kunde die Daten zur Verfügung gestellt hat. Die Daten werden nur soweit notwendig,das die Zusendung der Rechnung oder des Gutscheines auftragsgemäß erfüllt werden kann. Die Zahlungsdaten werden an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weitergegeben. Soweit den Anbieter Aufbewahrungsfristen handels- oder steuerrechtlicher Natur treffen, kann die Speicherung einiger Daten bis zu zehn Jahre dauern. Während des Besuchs auf der Webseite des Anbieters werden anonymisierte Daten, die keine Rückschlüssen auf personenbezogene Daten zulassen und auch nicht beabsichtigen, insbesondere IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browsertyp, Betriebssystem und besuchte Seiten, protokolliert. Auf Wunsch des Kunden werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die personenbezogenen Daten gelöscht, korrigiert oder gesperrt. Eine unentgeltliche Auskunft über alle personenbezogenen Daten des Kunden ist möglich. Für Fragen und Anträge auf Löschung, Korrektur oder Sperrung personenbezogener Daten sowie Erhebung, Verarbeitung und Nutzung kann sich der Kunde an folgende Adresse wenden:Cici King, Cindy König, Pfannschmidtstr.46, 13125 Berlin Tel: +49 162 1361368 Email: info@cici-king.de.

SCHLUSSBESTIMMUNGEN
Sprache, Gerichtsstand und anzuwendendes Recht
Der Vertrag wird in Deutsch abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters.
Sofern es sich beim Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder um ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt, ist der Gerichtsbezirk des Landgerichts Berlin Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und anivai.com.

Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.